„Schnegg-Schnack“ – Eine Philosophie

Schnegg-Schnack-Puschen werden ausschließlich von mir persönlich, in Handarbeit, hergestellt. Jeder Schritt, vom Design, über Schnittentwicklung, bis hin zum Endprodukt, wird von mir selbst getätigt. Damit ist jeder Schuh ein Unikat.

Schnegg-Schnack: Ein durch und durch gesundes Produkt !

Mit dem Erwerb von Schnegg-Schnack-Puschen unterstützen Sie ein Produkt „Made in Bayern“. Schnegg-Schnack steht für höchste ökologische und soziale Verantwortung, durch Verwendung des rein pflanzlich gegerbten und gefärbten Nappaleders der Firma Ecopell aus dem Allgäu, kurze Wege und faire Arbeitsbedingungen.

Verwendete Materialien

Wir verwenden seit vielen Jahren ausschließlich das mit IVN, Biokreis und ECARF als besonders umwelt- und alleregikerfreundlich zertifizierte Nappaleder der Allgäuer Firma Ecopell aus Seltmans (www.ecopell.de)  !!

https://www.ecopell.de/zertifikate.html

Wichtige Hinweise:

  • Leder ist ein Naturprodukt, somit unterliegt es Farb- und Strukturunterschieden
  • Licht, Zeit und Berührung verändern die Oberfläche des Leders. So verändert auch Ecopell-Leder im Laufe der Zeit seinen Farbton.
  • Ecopell Leder wird nicht künstlich Oberflächenbehandelt. Dadurch kommt der ursprüngliche Charakter des Leders besonders zur Geltung, aber auch seine natürlichen Merkmale (Insektenstiche, Hautverletzungen, Unterschiede in der Farbintensität etc.), sog. Naturmerkmale, bleiben sichtbar. https://www.ecopell.de/naturmerkmale.html

Dies mindert nicht die Qualität des Leders.

  • Einige Lederfarben können abfärben. Dies ist gesundheitlich unbedenklich, da es sich dabei um ein pflanzliches Färbemittel handelt. Die rein durch die Gerbung entstanden Lederfarben ist dies nicht der Fall.